HYDROSAVE™ ist ein umweltfreundliches, anwendungssicheres, tief eindringendes superhydrophobes Imprägnierungsmittel. Die unikale Eindringcharakteristik basiert auf den nanoskalierten Molekülen, was eine effektive Imprägnierung von Beton- und Steinmauerflächen durch das tiefe Eindringen in die Porenstruktur ermöglicht.    

HYDROSAVE™ ist das farblose und lösungsmittelfreie Imprägnierungsmittel, das für die Gewährleistung des Tiefschutzes der mineralischen porösen Baumaterialien gegen Wasser, Feuchtigkeit, Chloride, Korrosion und Salzmigration bestimmt ist. HYDROSAVE™ bildet keinen Film, deshalb lässt es den Grundstoff «atmen». Es ist sehr effektiv bei Mikrorissen bis 0,3 mm und stoppt die Alkali-Silikat- und Alkali-Aggregat-Reaktionen im Beton und Baustoffen.

HYDROSAVE™ unterstützt bei bearbeiteten Materialien stabiles niedriges Feuchtigkeitsgehalt in allen Jahreszeiten, sowie auch die besten wärmedämmenden Eigenschaften.

HYDROSAVE™ ist ideal für den Schutz von Zivil- und Industriebaukonstruktionen, inklusive Autobrücken, Seebauten, Parkhäuser und anderer architektonischen Betonkonstruktionen usw.

Gebrauchsanweisung

  • Gebrauchsfertiges Produkt: Vor Gebrauch den Behälter gut schütteln.
  • Konzentrat: Mit sauberem Weichwasser entsprechend dem Verhältnis unter intensivem Vermischen verdünnen.
  • Die Oberfläche soll trocken, sauber, frei von jeglichen Spuren von Öl, Fett, Putzmittel, Staub, Schimmel, Farbe und anderer das richtige Auftragen verhindernden Substanzen sein.
  • Kann sowohl mit einer Bürste, als auch mit einem Roller oder Niederdruckzerstäuber aufgetragen werden.
  • 1 bis 2 Schichten bis zur Sättigung nass in nass auftragen.
  • Nicht auftragen bei Regen, Frost oder beim extrem heißen Wetter. Annehmbare Temperaturen 5 °C und 35 °C.
  • Während den kalten Jahreszeiten soll die Oberfläche eisfrei sein, um das Eindringen des Produkts in die Poren nicht zu verhindern.
  • Geeignet für das Auftragen drinnen und draußen.

Verbrauch

Der Verbrauch hängt von der Porosität der Beton- oder anderer Grundoberfläche ab. Die nachfolgenden Werte sind nur als die zu empfehlenden Werte angegeben:

  • Annähernd 170 ml/m² (150 g/m²) pro Schicht.
  • Bei windigem Wetter oder bei sehr porösen Grundmaterialien reduzieren Sie den Verbrauch bis etwa 90 ml/m² pro Schicht und tragen Sie in zwei Schichten ausschließlich nass in nass auf.

Der Verbrauch kann bei hohen Konstruktionen durch die vom Wind verursachten Verluste erhöht werden.

HYDROSAVE im Onlineshop

HYDROSAVE auf einen Blick

Unser Zertifikat

Technisches Datenblatt

Flyer

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.